FAQ

Registrierung, Bonitätsprüfung, Datensicherheit

Welche Daten brauche ich für die Registrierung?

Bei der Registrierung fragen wir alle Daten ab, die für eine Bonitätsprüfung benötigt werden. Die Bonitätsprüfung ist nötig, damit dir ein Leasingangebot unterbreitet werden kann. Abgefragte Daten sind Name, Adresse, E-Mailadresse, Telefon, Geburtsort und -datum, Nationalität, Familienstatus, Ausweisdaten und Daten zur Einschätzung deiner Bonität wie Einkommen und finanzielle Verpflichtungen.

Warum werden so viele persönliche Daten bei der Registrierung abgefragt?

Für die Erstellung eines Leasingsvertrags muss die leasinggebende Bank einschätzen können, ob du die Leasingraten über die Laufzeit zahlen kannst. Alle Daten, die deine finanzielle Situation betreffen, werden einmalig über den Anbieter an die Bank übermittelt.

Wo werden meine Daten gespeichert und sind meine Daten bei euch sicher?

Datenschutz ist unsere höchste Priorität. Alle sensiblen Daten werden nicht dauerhaft auf unseren Webservers gespeichert, sondern nur übertragen und an einem separaten Ort sicher gespeichert. Wenn du dich zu diesem Thema noch weiter informieren möchtest, dann schaue doch einfach in unsere Datenschutzvereinbarung.

Ist das Angebot DSGVO konform?

Ja. Informiere dich gerne ausführlich in unserer Datenschutzvereinbarung wie wir deine Daten verarbeiten. Alle Regeln der DSGVO werden berücksichtigt, weil wir wissen, dass du nur mit vertrauensvollen Partnern zusammenarbeiten möchtest.

Kann ich mich registrieren, wenn ich nicht alle Daten parat habe?

Ja. Wir bieten einen 100%igen Online-Service an. Du musst aber die meisten Daten nicht sofort eingeben, sondern kannst diese auch später – im Dialog mit unserem Support – nachliefern. Ob du das per E-Mail, WhatsApp oder telefonisch machst, besprichst du am besten mit unseren Supportmitarbeitern. Es wird dich jemand kontaktieren, wenn Informationen fehlen.

Online Leasing

Was ist Leasing?

Leasingverträge haben einen ähnlichen Charakter wie Mietverträge. Der Leasinggeber erwirbt das Fahrzeug und überlässt es mit dem Leasingvertrag und einer monatlichen Zahlung, der Leasingrate, an dich. Der wesentliche Unterscheid zur Miete ist, dass du in der Nutzungszeit die Rechte und Pflichten am Fahrzeug hast. Du kannst es also nach Belieben nutzen, trägst aber auch die Kosten der Nutzung. Vorteile gegenüber einer Finanzierung sind zumeist bessere und klare Konditionen über die gesamte Laufzeit sowie auch am Ende der Laufzeit.

Welche weiteren Kosten kommen auf mich zu?

Mit der Zahlung der Leasingrate (und optional, wenn Teil des Angebots, der Anzahlung), ist die Nutzungsgebühr für das Fahrzeug in der Laufzeit abgedeckt. Hinzu kommen Kosten für die Zulassung (einmalig), Wartungs- und Reparaturkosten (bei Bedarf), KFZ-Vollkaskoversicherung (jährlich) und Kosten für Mehrkilometer, wenn die vereinbarte Laufleistung am Ende der Vertragslaufzeit überschritten wurde und natürliche alle bekannten Kosten, z.B. für Benzin.

Kann ich mit dem Auto so viel fahren wie ich will?

Im Leasingvertrag wird eine Laufleistung, also die Menge an gefahrenen Kilometern während der Leasingzeit vereinbart. Diese Laufleistung kannst du komplett in Anspruch nehmen. Ist die Laufleistung überschritten, ist für die gefahrenen Mehrkilometer eine Gebühr zu entrichten. Minderkilometer werden zumeist erstattet. Auch gibt es u.U. Kulanzregeln. Die genauen Vereinbarungen sind im Leasingvetrag einzusehen, den du nach der Bonitäts- und Identitätsprüfung übermittelst bekommst.

Wer ist der Leasinggeber?

Der Leasinggeber der aktuellen Angebote auf unserer Plattform ist die Volkswagen Leasing GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Volkswagen Financial Services AG. Das Leasing wird vom Anbieter vermittelt.

Kann ich auch ein Geschäftsleasing abschließen?

Derzeit bieten wir unseren Service ausschließlich Privatkunden an. Wenn du Interesse an einem Geschäftsleasing hast, wende dich bitte an unseren Support (support@carfellows.com).

Was passiert am Ende des Leasingvertrags?

Am Ende des Leasingvertrag muss das Fahrzeug an den Leasinggeber zurückgegeben werden. Hierbei wird das Fahrzeug auf etwaige Schäden überprüft und ein Protokoll erstellt. Für Schäden muss der Leasingnehmer aufkommen. Sollte es Schäden am Fahrzeug geben, kann es sinnvoll sein diese schon vorher – ggf. durch einen Sachverständigen – zu ermitteln. Weiterhin werden die geleisteten Mehr- oder Minderkilometer, wie im Vertrag vereinbart, abgerechnet. Deine Vorteile: Du musst das Fahrzeug nicht verkaufen und trägst auch nicht das Risiko, dass dein Auto einen geringeren Marktwert hat, als geplant. Dieses Risiko trägt der Leasinggeber. Damit du vorab weißt wie der Zustand bewertet wird gibt es klare Richtlinien wie diese.

Warum kann ein Leasingvertrag abgelehnt werden?

Der Leasinggeber möchte einschätzen können, ob du die Leasingraten über die Laufzeit zahlen kannst. Hierzu wird mit den Daten aus der Registrierung eine Bonitätsprüfung durchgeführt. Hierbei kann der Leasinggeber zu der Einschätzung gelangen, dass deine finanzielle Situation dieses nicht erlaubt. Auf die Einschätzung haben weder CarFellows noch der Anbieter Einfluss. Nach einer negativen Bonitätsprüfung kannst du unseren Support kontaktieren. Dieser kann dir ggf. helfen einen anderen Weg zu deinem Traumauto zu finden.

Wie unterscheiden sich Leasing und Finanzierung?

Der wesentliche Unterschied zwischen einer Finanzierung und ein Leasing für Autos besteht darin, dass beim Leasing die Raten für die Nutzung des Fahrzeugs bezahlt werden, beim Finanzieren wird der Kredit abbezahlt. Ein Leasingfahrzeug gehört dem Leasinggeber, du hast jedoch das Nutzungsrecht. Gegenüber der Finanzierung hat Leasing beim Autokauf den Vorteil, dass die monatlichen Raten zumeist geringer ausfallen. Auch trägt der Leasinggebner das Restwertrisiko. Leasing ist also eher vergleichbar mit einer Miete und Finanzierung mit einem Kauf.

Online Vertragsabschluss

Wie läuft der online Vertragsabschluss ab?

Wähle zunächst ein Angebot aus. Auf der Angebotsseite bitten wir dich um ein paar persönliche Daten. Nachdem du diese an uns abgeschickt hast, schicken wir dir eine E-Mail zu, um deine E-Mailadresse verifizieren können. Der Link in der E-Mail führt dich zu unserem Registrierungsformular. Hier gibst du uns alle Daten, die für die Bonitätsprüfung und Vertragserstellung benötigt werden. Nach der Bonitätsprüfung prüfen wir per Videoident, ob du auch wirklich die Person bist, für die du dich ausgibst. Das machen wir zu deiner Sicherheit und weil es für Bankverträge vorgeschrieben ist. Anschließend kannst du den Vertrag unterzeichnen. Hierfür bekommst du einen Link zugeschickt. Du kannst den Vertrag online prüfen und digital signieren. Damit ist der Vertrag geschlossen. Jetzt brauchen wir noch ein paar Informationen für die Fahrzeugzulassung. Der Anbieter bereitet dein Fahrzeug auf, lässt es für dich zu. Dann kannst du das Auto in einem unserer Logistikcenter abholen. Wenn du das Zusatzpaket „Haustürlieferung“ gebucht hast, liefern wir dein Fahrzeug zu dir nach Hause.

Wie unterzeichne ich den Vertag?

Du unterzeichnest deinen Vertrag online. Der Anbieter wird dir nach erfolgreicher Bonitätsprüfung und Bestätigung deiner Identität einen Link auf eine Website zum digitalen Unterschreiben zusenden. Auf der Website kannst du den Vertrag prüfen und am Ende mit einer einfachen Unterschrift den Vertrag unterzeichnen. Es ist kinderleicht, du wirst sehen.

Was ist eine digitale Unterschrift?

Eine digitale Unterschrift ist, wenn sie bestimmten Standards genügt, genauso verbindlich wie eine schriftliche Unterschrift. Die digitale Unterschrift kann online erfolgen, so dass du sie unabhängig von Ort und Zeit geben kannst und keine Dokumente hin- und hergeschickt werden müssen.

Warum muss ich mich per VideoIdent identifizieren?

Für bestimmt Geschäfte, insbesondere Bankgeschäfte (also auch Leasing), ist notwendig, dass sichergestellt wird, dass die Person, die ein Geschäft erledigen möchte, auch wirklich die benannte Person ist. Diese Überprüfung kann in einem Videotelefonat erfolgen. Hier werden die genannten Personendaten mit der Person abgeglichen. Nichts anderes passiert, wenn Du beim Händler deinen Ausweis vorlegst. Halte für das Videotelefonat deinen Personalausweis bereit. Nach einem kurzen Gespräch bist du identifiziert und du erhälst den Vertrag zur Unterschrift.

Partner

Wer ist mein Vertragspartner?

CarFellows ist eine Plattform, auf der Händler Angebote unterbreiten können. Den Vertrag schließt du mit deinem Händler, so als wenn du zum Händler gehst. Auf unserer Plattform kannst du den Vertrag jedoch komfortabel online abschließen, zu jeder Zeit. Und du profitierst von unserem Support und den fairen Angebotskonditionen.

Wer ist die Firma CarFellows GmbH?

CarFellows ist ein Startup aus Berlin, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, seinen Kunden ein digitales Kauferlebnis rund um das Thema Mobilität zu bieten. Wir verstehen nicht, warum man heute fast alles einfach und komfortabel online kaufen kann, ein Autokauf aber intransparent, nervenaufreibend und zeitaufwendig ist. Wir arbeiten mit ausgesuchten Vertragshändlern zusammen. Für sie übernehmen wir das Performance Marketing und die gesamte Prozesssteuerung. Von den Einsparungen durch die Prozesskostenminimierung profitieren alle: Der Kunde, die Händler und CarFellows als Plattform. CarFellows: Einfach für dich!

Wer ist das Autohaus Seitz?

Die Firma Seitz ist ein Automobilhändler der Marken Audi, Porsche, SEAT, Škoda, Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge mit rund 1.000 Mitarbeitern. Mit 21 Niederlassungen an 12 Standorten ist Seitz ein vielfach ausgezeichneter, starker und zuverlässiger Partner, auf den du dich verlassen kannst.

Versicherung und Zulassung

Kann ich eine eigene Versicherung abschließen?

Du bist in der Wahl deiner Versicherung komplett frei. Auf Wunsch kann dir unser Support helfen und dich beraten. Du kannst deine Versicherung aber bei deinem Versicherungsagenten um die Ecke oder im Internet abschließen. Nur eine Vollkaskoversicherung muss es sein, damit du selbst verursachte Schäden nicht selbst tragen musst.

Wie erfolgt die Fahrzeugzulassung?

Der Anbieter, also der Händler, beauftragt ein Zulassungsunternehmen bzw. die Zulassungsstelle mit der Zulassung deines Fahrzeugs. Hierzu braucht er eine Vollmacht (damit das Zulassungsunternehmen, das für dich machen kann) und ein SEPA-Mandat (damit deine Fahrzeugsteuer vom Finanzamt eingezogen werden kann) von dir. Wenn deine lokale Zulassungsstelle deinen Ausweis im Original benötigt, braucht das Zulassungsunternehmen auch diesen. Du hast zusätzlich die Möglichkeit ein von dir reserviertes Wunschkennzeichen zulassen zu lassen. Während des Prozesses der Zulassung fragen wir dich danach und du kannst es uns einfach geben.

Welche Kosten fallen für die Zulassung an?

Die Kosten belaufen sich auf ca. 130 EUR inkl. Gebühren und Kennzeichen.

Angebot und Fahrzeug

Was für eine Garantie habe ich?

Bei unserem Angebot handelt es sich ausschließlich um Neuwagen, somit erhältst du die volle Herstellergarantie ohne Einschränkungen.

Wie lange gilt das Angebot?

CarFellows hat keinen Einfluss auf die Laufzeit der Angebote. Das Angebot gilt bis es vergriffen ist. Der Anbieter kann Angebote bei CarFellows aber auch vorzeitig beenden.

Kann ich eine Probefahrt machen?

Um die Kosten günstig und unseren Service einfach für dich zu halten, bieten wir über die Plattform zur Zeit keine Probefahrt an.

Kann ich ein Fahrzeug in Zahlung geben?

Nein, dieser Service ist zur Zeit noch nicht verfügbar. Wir werden ihn aber zu einem späteren Zeitpunkt auf unserer Plattform zur Verfügung stellen.

Ist das Fahrzeug ein Neufahrzeug?

Ja, wir bieten ausschließlich Neufahrzeuge auf unserer Plattform an.

War das Fahrzeug schon zugelassen?

Nein, die Fahrzeuge kommen frisch aus der Fabrik und wurden vorher noch nicht zugelassen. Du bist also der erste auf den es zugelassen sein wird.

Sind die angebotenen Fahrzeuge Re-Importe?

Nein, die Fahrzeuge auf unserer Plattform sind für den deutschen Markt produziert worden und nicht re-importiert.

Kann ich das Angebot auch direkt beim Autohaus annehmen?

Nein, die Angebote gelten nur online auf unserer Plattform. Nur so kann der Anbieter die Konditionen des Angebots gewährleisten.

Habe ich ein Widerrufsrecht?

Ja, du hast ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Das Widerrufsrecht kann gegenüber dem Anbieter, der ggf. leasinggebenden Bank und auch gegenüber CarFellows erfolgen. Hierzu reicht eine fristgerechte und formlose Information an den Support von CarFellows (Adressen siehe Impressum) oder den Anbieter.

Fahrzeugnutzung

Wer darf das Fahrzeug fahren?

Das Fahrzeug kann neben dir als Leasingnehmer auch von Familienangehörigen oder vom Lebenspartner gefahren werden. Natürlich brauchen die Fahrer eine gültige Fahrerlaubnis und es gilt zu beachten, welche Bedingungen die von dir gewählte Versicherung hat. Als Leasingnehmer untersteht die Nutzung des Fahrzeugs durch Dritte deiner Sorgfaltspflicht und du haftest entsprechend.

Darf ich das Fahrzeug auch gewerblich nutzen?

Wie du das Fahrzeug nutzen möchtest ist dir überlassen. Ausnahmen, beispielsweise die Nutzung als Taxi, für die Fahrschule oder die sportliche Nutzung des Fahrzeuges, können in den Verträgen des Leasinggebers eingeschränkt sein.

Was passiert, wenn ich mehr Kilometer fahre als vereinbart?

Mehrkilometer werden wie im Vertrag vereinbart, am Ende der Vertragslaufzeit abgerechnet. Fährst du Minderkilometer werden diese zumeist erstattet. Unter Umständen gibt es auch Kulanzregeln. Die genauen Vereinbarungen sind im Leasingvetrag einzusehen, den du nach der Bonitäts- und Identitätsprüfung übermittelst bekommst.

Ich hatte einen Unfall oder mein Fahrzeug einen Schaden, was ist zu tun?

Bitte wende dich im Falle eines Unfalls oder eines Schadens umgehend an deinen Versicherer. Sollte eine Reparatur nötig sein kannst du das Fahrzeug in eine Fachwerkstatt deiner Wahl bringen. Hierbei solltest du aber grundsätzlich darauf achten, dass die Arbeiten am Fahrzeug nach Vorgabe des Herstellers durchgeführt werden. Weitere, genauere Informationen zu diesem Thema kannst du in deinem Versicherungsvertrag nachlesen.

Lieferung

Wann wird das Fahrzeug geliefert?

Das Fahrzeug wird innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss des Vertrages zu dir nach Hause geliefert.

Wie und wo erfolgt die Fahrzeugübergabe?

Die Fahrzeugübergabe erfolgt persönlich durch den Anbieter oder durch ein Übergabeteam des Anbieters innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss des Vertrages.

Support

An wen kann ich mich bei weiteren Fragen wenden?

Du kannst dich gerne jederzeit bei weiteren Fragen an unser Supportteam wenden. Einfach per E-Mail oder per Telefon (+49 152 01753613).

Was sind die Öffnungszeiten des Supports?

Unser Support ist in der Regel von Montag bis Freitag von 09-18:00 Uhr erreichbar. Anfragen per E-Mail kannst du natürlich jederzeit schicken.